Solistische Vielfalt

19:30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Sie zählen zu den großen Zukunftshoffnungen der jüngeren Generation:
Die beiden Salzburger Benjamin Herzl und Julia Hagen und die Pianistin Beatrice Berrut aus Genf zeigen ihre musikalische Vielseitigkeit bei einem Highlight Programm.

Programm:

MAURICE RAVEL: Sonate für Violine und Klavier
CLAUDE DEBUSSY: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll
ZOLTÁN KODÁLY: Marosszeker Tänze für Klavier solo
JOHANNES BRAHMS: Klaviertrio op.8 in H-Dur


Benjamin Herzl, Violine
Julia Hagen, Cello
Beatrice Berrut, Klavier

Karten:
Eur 40.- (Kat.A), Eur 35.- (Kat.B), Eur 25.- (Kat.C)
Karten kaufen

Zurück