Mit Pauken und Trompete

18:00 Uhr, Wallfahrtskirche Heiligenkreuz-Gutenbrunn

2018 gewann die in Pottenbrunn im Traisental lebende Selina Ott im Alter von 20 Jahren sensationell als erste Frau den ARD-Musikwettbewerb im Fach Trompete.
Gemeinsam mit der Haydn Philharmonie spielt sie Joseph Haydns bekanntes Trompetenkonzert.
Die Haydnspezialisten aus Eisenstadt zeigen bei zwei Sinfonien, darunter die berühmte „Paukenschlag-Sinfonie“, ihren besonderen Zugang zur Musik des großen niederösterreichischen Komponisten. Moderiert wird das Konzert von Peter Jarolin.
Nach dem Konzert spielt die Stifta Geigenmusi beim gemütlichen Beisammensein
in Heurigenatmosphäre vor der Wallfahrtskirche auf.

Programm
Joseph Haydn Sinfonie in D-Dur, Hob. I:19
Joseph Haydn Konzert für Trompete und Orchester in Es-Dur, Hob. VIIe:1
Joseph Haydn Sinfonie „Mit dem Paukenschlag“ in G-Dur, Hob. I:94

Haydn Philharmonie
Selina Ott, Trompete
Peter Jarolin, Moderation

Kulinarisches von:
Pfarre Heiligenkreuz-Gutenbrunn

Karten: EUR 35,– (Kat. A) | EUR 25,– (Kat. B)   Karten kaufen >

 

Für dieses Konzert ist ein Bustransfer mit ELITE TOURS buchbar!

 

Zurück