Rhapsody in Blue

11:00 Uhr, Schloss Walpersdorf, Schlosskapelle

Die drei vielfach ausgezeichneten österreichischen Ausnahmemusiker Emmanuel Tjeknavorian (ECHO Rising Star 2017/18), Dominik Wagner (ECHO Classic Award, Kategorie Newcomer 2017) und Christoph Sietzen (ECHO Rising Star 2017/18) sind eng miteinander befreundet.
Die seltene Gelegenheit, alle drei gleichzeitig am Podium zu erleben, bietet sich beim Frühlingskonzert im Schloss Walpersdorf bei einem ausgewählt beschwingten Programm – George Gershwins „Rhapsody in Blue“ trifft auf Astor Piazzollas Tango „Verano Porteño“.

 

Programm

ASTOR PIAZZOLLA: Verano Porteño (arr. für Marimbaphon)
MANUEL DE FALLA: Suite populaire espagnole
REINHOLD MORITZEWITSCH GLIÈRE: Acht Stücke op.39 (1909, Auswahl)
GEORGE GERSHWIN: Rhapsody in Blue (arr. Wolfram Wagner)

Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Dominik Wagner, Kontrabass
Christoph Sietzen, Marimbaphon

Einlass vor dem Konzert: 10.55 Uhr. Beschränkte Platzanzahl.
Verbindliche Reservierung erbeten!

Konzertkarten
Eur 20.- (Freie Platzwahl) Karten kaufen >

Konzertinfo zum Download >

Die Schlossküche Walpersdorf bietet für Konzertbesucher ein spezielles KONZERTMENÜ an.

Reservierung erbeten unter:

restaurant@blauenstein.at | 0699/19307883
www.schlosskueche-walpersdorf.at

Zurück