Emmanuel Tjeknavorian und Freunde

16.30 Uhr und 19.30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Mozarts Divertimento KV 563 gilt als einer der musikalischen ‚Achttausender’ unter den großen Kammermusikwerken. Diesem programmatischen Highlight der Wiener Klassik widmet sich der Ausnahmekünstler Emmanuel Tjeknavorian mit seinen beiden hochkarätigen musikalischen Freunden Benedict Mitterbauer und Jeremias Fliedl. Dem Werk vorangestellt ist die Streicherserenade von Ernst von Dohnányi, ein Musterbeispiel kompositorischer Spielfreude und klanglicher Fantasie.

Ernst von Dohnányi: Serenade für Streichtrio in C-Dur op. 10
Wolfgang Amadeus Mozart:
Divertimento "Großes Trio" in Es-Dur KV 563


Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Benedict Mitterbauer, Viola
Jeremias Fliedl, Violoncello

Es gibt eine Vorstellung um 16.30 Uhr und eine um 19.30 Uhr.
Beide Konzerte finden OHNE Pause statt.

Lust auf mehr wird jeweils nach dem Konzert von den jungen Musikern von brauch:tanz geweckt - nach mehr Volksmusik, so wie sie - authentisch und direkt, verspielt und beinhart, laut und leise.

 

Karten:
EUR 45,- (Kat.A), EUR 35,- (Kat.B), EUR 25,- (Kat. C)
Karten kaufen

Kulinarisches von
Weingut Weissinger | Inzersdorf und Catering K&K Anita Kaiser | Anzenberg

 

Zurück