Der große Meister

16.30 Uhr und 19.30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Ein besonderer kultureller Festakt steht beim ABO-Konzert am 9. Oktober am Programm, wenn mit
dem weltberühmten Geiger Gerhard Schulz einer der ganz großen der österreichischen Musikwelt
das Podium im Festsaal von Schloss Walpersdorf betritt. Als langjähriges Mitglied im renommierten
Alban Berg Quartett hat er die internationale Streichquartettszene wesentlich mitgeprägt. Als einer
der Star-Professoren der Wiener Musikuniversität hat er viele Jahr dafür gesorgt, dass die Wiener
Geigentradition bestmöglich weitergegeben wurde. Eine Vielzahl von renommierten MusikerInnen hat
bei ihm gelernt und von seiner immensen Erfahrung profi tieren können. Gerhard Schulz feiert auf der
Bühne im Kreise einer ausgewählten Schar von ehemaligen Studenten musikalisch seinen 70. Geburtstag.
Unter den künstlerischen Gratulanten befi nden sich Emmanuel Tjeknavorian, einer der aktuell führenden Geiger seiner Generation, und das vielfach preisgekrönte Simply Quartet, das aktuell zu den besten jungen Streichquartetten weltweit gehört. Ein Pflichttermin für Liebhaber der Wiener Streichertradition und ein Highlight für die Schlosskonzerte Walpersdorf!

Béla Bartók: Auswahl aus den 44 Duos für 2 Violinen op. Sz 98
Wolfgang Amadeus Mozart: 
Streichquartett in D-Dur KV 575
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Oktett für Streicher in Es-Dur op. 20

Gerhard Schulz, Violine
Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Hanna Weinmeister, Viola
Lilia Schulz-Bayrova, Violoncello
Simply Quartett

Karten:
EUR 45.- (Kat.A), EUR 35.- (Kat.B), EUR 25.- (Kat.C) 
Karten kaufen

Es gibt eine Vorstellung um 16.30 Uhr und eine um 19.30 Uhr.
Beide Konzerte finden OHNE Pause statt.

Die Schlossküche Walpersdorf Blauenstein bietet ein ausgewähltes Konzertmenü an.

Reservierungen direkt in der Schlossküche Walpersdorf Blauenstein telefonisch
unter +43 (0)699 19307883 oder per email an restaurant@blauenstein.at.

Zurück