Christian & Lydia Altenburger

19:30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Arnold Schönbergs „Verklärte Nacht“ zählt zum wahrhaft Schönsten der gesamten Streicherliteratur. Es ist ein berauschendes Stück Jahrhundertwende-Musik nach dem gleichnamigen Gedicht von Richard Dehmel, gespielt von einem Ensemble außergewöhnlicher Musikerinnen und Musiker.

Programm:

Johannes Brahms: Streichsextett op.36 in G-Dur 
Arnold Schönberg: Streichsextett op.4 „Verklärte Nacht“ 


Christian Altenburger, Violine
Lydia Altenburger, Violine
Thomas Selditz, Viola
Aoi Murase, Viola
Reinhard Latzko, Cello
Marta Kordykiewicz, Cello

 


Karten á Eur 35 (Kat A) oder Eur 25.- (Kat.B) erhältlich! Karten kaufen >

Zurück